Dein Arbeitstag als Promotionmitarbeiter

Ein Tag beginnt…

…mit der Einschiffung
Zwischen 10.00 und 16.00Uhr: Check-In der Gäste

„Der erste Eindruck zählt“

Mit jeder neuen Reise kommen neue Passagiere an Bord, die es zu begrüßen gilt. Da bist du als Promotionmitarbeiter ganz besonders gefragt: Du stellst den Gästekontakt her, damit deine Fotografenkollegen ein schönes Einschiffungs-Foto machen können.

Der erste Eindruck, den die Gäste vom Foto- und Filmteam bekommen, wird für die kommende Reise prägend sein. Wer freundlich in Empfang genommen wird, erinnert sich gerne daran und schaut auch gerne in der Fotogalerie vorbei. Wer mit einem beifälligen Nicken begrüßt wird – …müssen wir mehr sagen?

…mit der Gangway
unterstützen der Fotografen

Um die Gäste auch an den letzten Tagen der Reise noch fürs fotografieren zu begeistern darfst du dich also Promoter als Arabischer Scheich, Pirat, Matrose oder russische Zarin verkleiden. Das hängt natürlich von der Destination ab in der das Schiff unterwegs ist. Dabei muss man die Gäste manchmal liebevoll zwingen, wichtig ist das man immer mit Spaß an der Sache ist und immer ein Lächeln auf den Lippen hat.

Was es sonst noch zu tun gibt

Shop

Deine Hauptaufgabe wird der Photoshop sein. In der Regel ist der Shop abends von 17/18-23 Uhr geöffnet, an Seetangen auch vormittags 10-13 Uhr. Du bist dafür verantwortlich, alles Nötige vor der Öffnung vorzubereiten. Bestellte Bilder zu drucken und Postkarten und Flyer wieder aufzufüllen. Während der Öffnungszeiten bist du die Ansprechperson für die Gäste solltest ihnen beim Suchen der Bilder helfen und Fragen beantworten.

h
h
h
h